Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren

Die Abteilung Konzernversicherung/Leistung Rechtsschutz ist Anlaufstelle für sämtliche Versicherungsbelange der Porsche Holding. Wir sorgen für den optimalen Versicherungsschutz der Betriebe der Porsche Holding und unserer Händlerpartner. Wir verwalten und warten die Versicherungsverträge und wickeln für den Konzern die Schäden ab. Wir beraten unsere Mitarbeiter bei Abschluss der Gruppenkranken- und Gruppenunfallversicherung. Weiters sind wir für die Abwicklung der Rechtsschutzschadensfälle der Porsche Versicherungs AG zuständig.

Für diese abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir am Standort Salzburg ab sofort einen engagierten

Mitarbeiter Backoffice - Konzernversicherungsmakler (w/m/d)

Ihre Aufgaben
  • Abwicklung der Schäden die das Vermögen des Konzerns betreffen (Immobilien, Betriebshaftpflicht, aircraft…)
  • Selbständige Abwicklung der Rechtsschutzschäden, Treffen von Deckungsentscheidungen
  • Vorschreibung von Versicherungsprämien
  • Kontrolle der eingehenden Provisionen
  • Professionelle Beantwortung von Kundenanfragen in schriftlicher und telefonischer Form (Konzern, Händlerpartner, Gesellschafter, Mitarbeiter)
  • Unterstützung und Mitarbeit bei Projekten
  • Qualitätsbewusste Durchführung von allgemeinen Verwaltungstätigkeiten
Sie bringen mit
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen/wirtschaftlichen Bereich setzen wir voraus (Lehre, HAK, HBLA)
  • Von Vorteil sind bereits gesammelte Erfahrungen in der Versicherungsbranche oder Makler bzw. eine abgeschlossene Lehre als Versicherungskaufmann (w/m/d)
  • Ausgezeichnete EDV Kenntnisse (MS Office)
  • Ein hohes Engagement, Eigenverantwortung und Vertraulichkeit sind für uns unabdingbar
  • Über Ihre Kommunikations- und Serviceorientiertheit freuen wir uns besonders
  • Gute Englischkenntnisse
Wir bieten

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer wachsenden Versicherung, integriert in eine international expandierende Organisation
  • Die Möglichkeit Qualifikationen zu entfalten und sich laufend weiterzuentwickeln
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Ein angenehmes Arbeitsklima sowie ein motiviertes und umsetzungsstarkes Team


Selbstverständlich erwartet Sie ein auf dem anzuwendenden Kollektivvertrag basierendes Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung entsprechenden KV-Einstufung ergibt (Jahresbruttogehalt ab € 35.000,--). Es erfolgt eine marktadäquate Überzahlung.

Wenn Sie darüber hinaus ein interessantes, herausforderndes Arbeitsumfeld schätzen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.