Restwertleasing für Ihren Fuhrpark

Was ist Restwert Leasing?

  • Beim Restwert Leasing finanzieren Sie die Differenz zwischen Anschaffungs- und Restwert.
  • Bei Vertragsende übernehmen Sie das Marktwert- und Verwertungsrisiko.
  • Ein Mehr- oder Mindererlös aus der Verwertung des Gebrauchtwagens wird transparent abgerechnet.
Kontakt aufnehmen

Steuerliche Abschreibung

Sie schreiben die Fahrzeuge im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Fristen (8 Jahre PKW bzw. 5 Jahre LNF) ab und bilden dadurch Aktivposten in der Bilanz.

Auswirkung auf die Bilanz

Das Leasingobjekt ist gemäß den internationalen Bilanzierungsrichtlinien (IAS¹/US-GAAP²) beim Leasingnehmer zu aktivieren.

Ihre Vorteile beim Restwert Leasing

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

  • Gestalten Sie Ihren Leasing Vertrag
    ganz nach Ihren Vorstellungen.
  • Nutzen Sie dazu unseren praktischen
    Flotten Car Konfigurator.

Planbares Budget

  • Sie haben die Wahl zwischen variablem und fixem Zinssatz.
  • Profitieren Sie dadurch von exakt planbaren Ausgaben.

Realistische Restwerte

  • Mit über 50 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen die Sicherheit marktkonformer Restwerte.
  • Keine Überraschungen am Ende der Vertragslaufzeit

Flexibles Vertragsende

  • Fuhrpark eintauschen oder weiterleasen
  • Sie entscheiden, was am Vertragsende mit Ihrer Flotte passiert

Restwert Leasing Varianten

Restwert Leasing mit Entgelt fix

Beim Restwert Leasing mit fixem Leasingentgelt bieten wir Ihnen gleichbleibende Konditionen während der gesamten Vertragslaufzeit.

Ihre Vorteile:

  • Die Kosten für Ihre Flotte sind exakt kalkulierbar.
  • Sie bleiben somit in Ihrer Budgetplanung jederzeit flexibel.

Restwert Leasing mit Entgelt variabel

Beim Restwert Leasing mit variablen Leasingentgelten legen Sie gemeinsam mit uns die Höhe Ihrer Leasingkonditionen fest.

Ihre Vorteile:

  • Sie profitieren von transparenter Wertsicherung nach dem 3-Monats-EURIBOR.
  • Die Anpassung des Entgelts ist für Sie dadurch stets nachvollziehbar.


Häufige Fragen zum Restwert-Leasing für Flottenkunden

Die Experten der Porsche Bank bewerten den Restwert Ihrer Leasing-Fahrzeuge auf Basis der vereinbarten Kilometerleistung und Laufzeit entsprechend den aktuellen Marktgegebenheiten. Unsere Erfahrung als Marktführer ermöglicht eine realistische Restwert-Einschätzung.

Bei vereinbarungsgemäßer Nutzungsintensität und einem erwartungsgemäßen Marktverlauf sorgen die professionellen Verwertungsstrukturen der Porsche Bank für ein geringstmögliches Restwertrisiko des Kunden und ein reibungsloses Vertragsende.

Ein Restwert Leasing-Vertrag kann von Ihnen jederzeit schriftlich gekündigt werden. Die Differenz zwischen Auflösungswert und Gebrauchtwagenerlös wird mit Ihnen verrechne

Das könnte Sie auch interessieren

Operating Leasing

Operating Leasing ist die "Ur"-Form des Leasings und bezeichnet eine reine Mietvariante des Leasings, bei der Sie lediglich für die Nutzung des Fuhrparks bezahlen.

Silberner SKODA Enyaq iV Elektroauto rückwärts eingeparkt von der Seite fotografiert

Pool Leasing

Diese flexible Sonderform des Restwert Leasings beruht auf einem Rahmenvertrag, der eine Kombination aus Leasing- und Wartungsverträgen darstellt.

Kredit Finanzierung

Bei dieser Finanzierungsvariante müssen Sie nicht den gesamten Kaufpreis sofort aufbringen. Stattdessen zahlen Sie bequem monatliche Raten. Und das mit niedrigen Effektivzinsen.