Unfallabwicklung für Ihren Fuhrpark

Die Porsche Bank übernimmt die Abwicklung der Reparatur nach einem Unfall. Je nach Wunsch können wir von der bargeldlosen Reparaturabwicklung bis hin zum Verschuldensregress alles für Sie erledigen.

Kontakt aufnehmen

Verhalten bei einem Unfall - Schritt für Schritt

Unfallstelle absichern

  • Warnblinkanlage einschalten
  • Warnweste anziehen
  • Warndreieck aufstellen (Entfernung: Autobahn 250 m, Bundesstraße 150 m, Ortsgebiet: 50 m)

Erste Hilfe leisten

  • Verletzte versorgen
  • Bei Verletzung oder Schaden Notruf wählen
  • Nicht auflegen und Rückfragen abwarte

Auf die bekannten 5 W bei einem Notruf konzentrieren

  • Wo ist es passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Verletzte?
  • Welche Art der Verletzungen?
  • Wer meldet den Unfall?

Daten aufnehmen

  • Formular Schadenmeldung ausfüllen
  • Name, Anschrift, Telefonnummer und ggf. amtliches Kennzeichen von Unfallzeugen
  • Fotos von der Unfallstelle machen
  • Porsche Versicherung Schadenservice kontaktieren oder Schadenmeldung online nutzen

Ihre Vorteile

Professionelle Schadenabwicklung im In- und Ausland

Aktives Schadenreporting

Unterstützung und Entlastung Ihres Fuhrparkmanagements

Bargeldlose Unfallabwicklung

Das könnte Sie auch noch interessieren

KFZ-Insassenunfallversicherung

Bei jeder Fahrt ist ein gewisses Risiko dabei. Deshalb sollten Sie es nicht alleine tragen. Schließen Sie die KFZ-Insassenunfallversicherung ab und die Porsche Versicherung übernimmt die finanzielle Absicherung aller Fahrzeuginsassen.

Kfz-Rechtsschutzversicherung

Wenn Sie Recht haben, sollen Sie auch Recht bekommen. Die Kfz-Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten der rechtlichen Vertretung nach einem Verkehrsunfall. Und wir stellen sicher, dass Ihre Forderungen vor Gericht durchgesetzt werden.

Vollkasko

Es fühlt sich einfach besser an, wenn man sich auf eine solide Absicherung für sein Fahrzeug verlassen kann. Mit der Vollkasko der Porsche Versicherung erhalten Sie viele Leistungen und noch mehr Service.