Sicherheit

Die Porsche Bank hat zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen zur Einlagensicherung und zum Datenschutz eingerichtet. Sie können daher sicher sein, dass Ihre Geldanlagen in den besten Händen sind. Als Mitglied der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers GmbH stellen wir Ihnen auch alle rechtlichen Informationen zu unseren Produkten und Services zur Verfügung.

Einlagensicherung

Ihr Geld ist bei uns sicher angelegt. Die Porsche Bank unterliegt als österreichische Bank uneingeschränkt den österreichischen Bestimmungen zum Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz - ESAEG. Darüber hinaus sind wir Mitglied der Einlagensicherung der Banken und Bankiers GmbH.

 

Information über Einlagensicherung und Anlegerentschädigung

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig.

Ihre Daten sind beim Direktsparen der Porsche Bank mit den modernsten Verschlüsselungstechniken gesichert. Sie werden mit den derzeit höchsten Sicherheitsstandards (SSL) verschlüsselt.

Das Porsche Bank Online-Banking bietet zahlreiche Sicherheitsmechanismen, die verhindern, dass Ihre persönlichen Daten von Unbefugten gelesen oder verändert werden können.

Die Sicherheitsmaßnahmen im Überblick:

  • Verwendung einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung
  • PIN-Verfahren
  • Automatischer Verbindungsabbruch, wenn Sie länger als fünfzehn Minuten nicht aktiv sind
  • PIN-Sperre nach vier erfolglosen Login-Versuchen
  • Unser mit mehreren Firewalls geschütztes Sicherheitssystem im Rechenzentrum
  • Die Sicherheitsprüfung einer staatlich anerkannten und autorisierten Prüfstelle
  • Erfolgreiche Durchführung eines Webapplikation-Penetration-Tests durch SBA-RESEARCH.ORG

 

Sicherheit und Recht

Jetzt gleich Direktsparkonto eröffnen!

Eröffnen Sie noch heute Ihr Direktsparkonto und profitieren Sie von den attraktiven Zinsen. Sie haben noch Fragen? Unser Direktsparen Team beantwortet gerne Ihre Fragen.

Hotline 0800 311 911 (kostenlos aus ganz Österreich)
Fax +43 (0)662 4683 - 3332