Porsche Bank Leasing

Was ist Leasing?

Sie fragen sich vielleicht, was ist eigentlich Leasing? Dahinter steckt ein einfacher Grundgedanke: Man schafft sich das Auto nicht an, um Eigentum zu erwerben, sondern möchte es nur für bestimmte Zwecke nutzen. Und dafür muss man es nicht kaufen, sondern kann es einfach für eine bestimmte Laufzeit leasen. Am Vertragsende geben Sie das Leasing-Fahrzeug an die Porsche Bank zurück und steigen auf ein Neues um. Dadurch zahlen Sie nicht den vollen Fahrzeugpreis, sondern nur für die Nutzung während der Vertragslaufzeit. Darüber hinaus fahren Sie immer ein neues und zuverlässiges Auto.

Jetzt Beratung anfordern

Leasing Angebote

Neuwagen

Finden Sie Ihr Leasingangebot unter einer Vielzahl an Modellen der Marken VW, Audi, Skoda, Seat, VW LNF und Porsche.

Jung-/ und Gebrauchtwagen

Bei unserem Finanzierungsrechner lease me gibt es nur Top- Jung-/ und Gebrauchtwagen.

Online Shop

Weitere Angebote finden Sie in unserem Online Shop.

Ihre Vorteile beim Leasing

Wunschauto auch bei geringem Eigenkapital

  • Sie bezahlen nur für die Fahrzeugnutzung.
  • Individuell mit Ihnen vereinbarte, monatliche Leasingrate basierend auf Ihren finanziellen Möglichkeiten.
  • Sie fahren immer ein neues zuverlässiges Auto.

Alles aus einer Hand

  • Mit dem Porsche Bank All-inklusive Paket haben Sie einen zentralen Ansprechpartner für Finanzierung, Versicherung und Service.
  • Hält den Abstimmungsaufwand für Sie so gering wie möglich und spart damit wertvolle Zeit.

Planbares Budget

  • Sie haben die Wahl zwischen variablem und fixem Zinssatz.
  • Profitieren Sie dadurch von exakt planbaren Ausgaben.
  • Auf diese Weise können Sie Ihren Leasingaufwand gezielt kalkulieren.

Flexibles Vertragsende

  • Auto eintauschen oder weiter leasen
  • Sie entscheiden, was am Vertragsende mit Ihrer Flotte passiert.

Die Leasingvarianten

Restwert Leasing

Mit dem Restwert Leasing der Porsche Bank bleiben Sie stets liquide: Zahlen Sie anstelle von einmaligen Anschaffungskosten niedrige monatliche Entgelte und profitieren Sie von maximaler Flexibilität.

Mietleasing

Fahren Sie Autos immer am neuesten Stand der Technik - und das komplett ohne Restwertrisiko.

Für wen eignet sich Leasing? Leasing ist die ideale Finanzierungsform für alle, die

nur für die Nutzung Ihres Fahrzeuges zahlen möchten.

sich auch mit geringem Eigenkapital immer ein neues und zuverlässiges Auto wünschen.

Leasingrate senken durch Eigenleistung

Anzahlung

Mit einer Anzahlung zu Vertragsbeginn reduzieren sich Ihre monatlichen Leasingraten. Die Anzahlung darf max. 30% des Brutto-Basispreises betragen

Die ideale Variante für NoVa-Begünstigte.

Depot

Die von Ihnen geleistete Depotzahlung reduziert das Finanzierungsvolumen. Sie zahlen für das Depot keine Zinsen und minimieren damit Ihre Finanzierungskosten.

VZ-Depot

Das VZ Depot wird durch die Monate der vereinbarten Laufzeit geteilt. Jeden Monat wird ein Teil des VZ-Depots anteilig auf Ihr Leasingentgelt angerechnet. Das senkt die Höhe der monatlichen Zahlungen. Am Ende der Laufzeit ist das VZ-Depot "aufgebraucht".

Ideal, wenn Sie das monatliche Entgelt so gering wie möglich halten möchten.

Häufige Fragen

Leasing

Bei einem Kredit steht der Eigentumserwerb im Vordergrund und es besteht die Möglichkeit während der Kreditlaufzeit jederzeit Sonderzahlungen zu leisten. Bei Leasing steht die Nutzung über eine definierte Laufzeit im Vordergrund. Eigentümer des Fahrzeuges bleibt die Porsche Bank.

Zusätzlich zum monatlichen Leasingentgelt sind die laufenden Betriebskosten wie Kasko- und Haftpflicht-Versicherung, motorbezogene Versicherungssteuer, Wartungs- und Reparaturkosten oder die Betankung vom Leasingnehmer zu bezahlen. Bei Vertragsabschluss fallen die gesetzliche Vertragsgebühr und die Bearbeitungskosten an.

Ein Restwert Leasing-Vertrag kann von Ihnen jederzeit schriftlich gekündigt werden. Die Differenz zwischen Auflösungswert und Gebrauchtwagenerlös wird mit Ihnen verrechnet.

Bei Mietleasing können Sie nur mit Zustimmung der Porsche Bank während der Kalkulationsbasisdauer kündigen.

Jeder, dem der Leasingnehmer das Fahrzeug zur Nutzung überlässt, darf damit fahren, wenn er die entsprechende Lenkerberechtigung besitzt. Die Weitervermietung eines Leasingfahrzeuges ist nicht gestattet.