SHARETOO - Wien fährt elektrisch

Die Bundeshauptstadt wurde zum wiederholten Male zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Sie ist der Inbegriff der urbanen Mobilität – smart, nachhaltig und progressiv. So wie die Kooperation von sharetoo mit der Wiener-Linien-Marke WienMobil Auto.

→ Zum Artikel

ONLINE ZUM NEUEN AUTO

So einfach geht‘s: Fahrzeug wählen, Anfrage an den Händler senden, Ausstattungen sowie finale Rate vereinbaren und direkt online abschließen. Schon bald wartet das Fahrzeug dann beim Händler auf die Abholung.

→ Zum Artikel

EINE APP – VIELE MÖGLICHKEITEN

Jeder Tag ist anders – mal braucht man ein Auto für eine lange Fahrt, mal reicht das Fahrrad. Mal geht man zu Fuß, mal nimmt man die Bahn und steigt dann für die letzten Kilometer auf Carsharing um. Die Porsche Bank ist Mobilitätspartner für viele Lebenslagen – und die neu entwickelte App der Schlüssel dazu.

→ Zum Artikel

Wunder der Natur

In China und Peru gibt es Berge, die so bunt sind wie die Farbpalette eines Malers. Die Kolorierung entsteht durch unterschiedliche

→ Zum Artikel

Die Kraft des Staunens

Kinder können staunen: über Unbekanntes, über Überraschendes, über große und kleine Wunder. Staunen macht neugierig und regt unsere Phantasie an. Sind wir dann erst einmal erwachsen, nehmen rationale Erklärungen der kindlichen Faszination oft ein bisschen etwas von ihrem Zauber. Dabei ist gerade diese Begeisterung die Grundlage vieler Entdeckungen und Innovationen. Ein Plädoyer für ein Phänomen, das es wieder zu entdecken gilt.

→ Zum Artikel

Mockup von einem Smartphone auf welchem die Gewinne der Smart Driver Challenge gezeigt werden.

Smart Driver – eine große Challenge wartet auf Sie!

Unsere Telematik App „Smart Driver“ analysiert und bewertet den Fahrstil unserer User und übersetzt diesen in ein Punktesystem. Je achtsamer Sie fahren, desto höher die Punktezahl und desto niedriger sind Ihre Versicherungskosten. Außerdem ist mit 19.09. die „Smart Driver Champ 2022“-Challenge – die neue Smart Driver of the Year-Challenge – gestartet und auch Sie können daran teilnehmen.

→ Zum Artikel

Ein VW Polizeiwagen fährt mit Blaulicht auf der Straße.

Polizeiflotte - auf Streife mit der Porsche Bank

Rund 130 Millionen Kilometer legen die österreichi- schen Polizistinnen und Polizisten jedes Jahr mit ihren Fahrzeugen zurück. Hinter dieser leistungsstarken Flotte steht die Porsche Bank mit ihren vielen Dienstleistungen für einen modernen Fuhrpark.

→ Zum Artikel

Zwei Männer (Steffen Gersch, Geschäftsführer Porsche Mobility, und Dominik Grimm, Head of Business Development sharetoo/Porsche Mobility)  in Anzug stehen vor einem sharetoo VW und schauen in die Kamera.

Interview: Unterwegs in die Zukunft

Flexibel, smart und unkompliziert: Wir sind heute anders unterwegs als vor ein paar Jahren – Nutzen ist wichtiger als Besitzen. Die Porsche Bank gestaltet die neue Mobilität aktiv mit – egal, ob man ein Auto für zehn Minuten nutzt oder eines für die nächsten zehn Jahre benötigt. Steffen Gersch, Geschäftsführer Porsche Mobility, und Dominik Grimm, Head of Business Development sharetoo/Porsche Mobility, im Interview über neue Plattformen und Produkte für mobile Menschen mit hohem Qualitätsanspruch.

→ Zum Artikel

Es ist ein grün bewachsenes Gebirge zu sehen durch welches eine Straße in Serpentinen verläuft.

Die faszinierendsten Strassen und Wege Österreichs

Der Sommer steht für Leichtigkeit und unbeschwer- tes Unterwegssein: Radeln, Wandern, Surfen, Rudern, Biken oder Cabriofahren. In der warmen Jahreszeit ist Mobilität besonders bunt und vielfältig. Wir laden zu einer Österreich-Rundreise auf den schönsten Straßen und eindrucksvollsten Wegen ein – mit Muskelkraft oder mit ein paar Pferdestärken unter der Motorhaube.

→ Zum Artikel

Ein Mechaniker prüft den Boden eines Fahrzeuges. Neben ihm steht eine Frau.

Marderschutz: Was wirklich gegen Marder hilft

Süß und putzig sehen sie schon aus, diese Marder. Gravierende Schäden am Auto sind dann aber doch nicht mehr ganz so „putzig“ – da kann der fellige Räuber noch so niedlich dreinschauen. Wie Sie sich nachhaltig gegen Marder schützen und welche Mittel wenig Wirksamkeit versprechen, verrät Ihnen dieser Beitrag.

→ Zum Artikel

Eine Frau steckt ihr e-Auto gerade an einer Ladestation an.

Tanken und Laden beim Auto-Abo

Wie funktioniert das Tanken und Laden beim autoabo? Alle Infos zu Kosten, Freikilometern und ob Sie das Fahrzeug vollgetankt/vollgeladen zurückgeben müssen erfahren Sie hier.

→ Zum Artikel

Ein Mann und eine Frau spazieren von einem geparkten Cupra weg.

Auto-Abo Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen müssen für ein Auto-Abo erfüllt werden? Wir haben fünf davon für Sie zusammengefasst.

→ Zum Artikel

Eine Familie sitzt in einem Seat tarraco suv. Fotografiert von der Rückbank.

Mit dem autoabo in den Urlaub

Sie möchten flexibel in den Urlaub fahren? Mit dem autoabo kein Problem! Wir haben zusammengefasst, worauf Sie achten müssen, wenn Sie mit dem autoabo in den Urlaub fahren.

→ Zum Artikel

Stefanie Winzl vor einem weißen VW iD

autoabo für Ein- und Umsteiger

Das flexible autoabo der Porsche Bank: die ideale Lösung, um Elektromobilität auszuprobieren und Lieferzeiten zu überbrücken.

→ Zum Artikel

Hannes Maurer, CEO der Porsche Bank AG

Weniger Besitz, Mehr Flexibilität

Flexibel, komfortabel, umweltfreundlich und vielfältig: Unsere Ansprüche an Mobilität ändern sich – die Porsche Bank hat sich vom Finanzdienstleister zum Mobilitätspartner weiterentwickelt. Ein Interview mit Hannes Maurer, CEO der Porsche Bank AG.

→ Zum Artikel

Die Lichter der fahrenden Autos auf der Autobahn bei Nacht.

Die Vignette: Digital oder lieber altbewährt?

Bereits seit 1997 gibt es die Vignettenpflicht auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Rechtzeitig geklebt oder online gekauft bewahrt einen die Vignette vor einer Ersatzzahlung von mindestens 120€ und trägt zur Erhaltung Österreichs Autobahnen bei. Doch welche Fristen gibt es zu beachten? Und welche Vor- und Nachteile gibt es bei Klebe- und digitaler Vignette? Wir haben für Sie zusammengefasst.

→ Zum Artikel

Eine schneebedeckte Straße durch einen Wald.

Sicher durch den Winter

Gerade noch auf der Terrasse gesonnt und plötzlich klopft schon der Winter an unsere Türen. Mit der kalten Jahreszeit kommen auch wieder einige Pflichten und Themen rund um das Auto auf uns zu.

→ Zum Artikel

Ein Hund lehnt sich aus dem Beifahrerfenster eines fahrenden Autos.

Hunde im Auto transportieren

Damit Sie mit Ihrem Vierbeiner sicher unterwegs sind, gibt es einige Regeln zu beachten. Dabei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die in diesem Beitrag erklärt werden.

→ Zum Artikel

Eine Mann, eine Frau und zwei Kinder toben auf einem Feld im Sonnenuntergang herum

KFZ-Versicherung in Österreich

Jedes Fahrzeug braucht eine Versicherung, sonst ist eine Zulassung nicht möglich. Im Optimalfall ist man zwar nie auf die Versicherungsleistungen angewiesen. Sollte jedoch trotzdem mal ein Unfall passieren, ist es gut zu wissen, optimal und rundum geschützt zu sein.

→ Zum Artikel

Mechaniker blickt in das Beifahrer-Fenster eines Autos

Kfz-Frühjahrscheck

Ein umfangreicher Frühjahresputz und ein Reifenwechsel sind nach der trüben Jahreszeit nicht zu vernachlässigen. Auch die Mitarbeiter in der Werkstatt sind bestens für einen Frühjahrescheck gerüstet und warten bereits auf Ihren Besuch. Was für Ihr Auto im Frühling besonders wichtig ist, finden Sie hier auf einen Blick zusammengefasst.

→ Zum Artikel

Eine Frau und ein Mann stehen neben einem roten seat ibiza, auf welchem Fahrräder montiert sind.

Autocheck vor dem Urlaub – Was Sie besser alles prüfen sollten!

Die heißen Sommertage rücken immer näher und Sie können es kaum abwarten in den Urlaub zu fahren. Doch um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollte man das Auto vor der Abfahrt einigen Checks unterziehen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Punkte, um Ihr Fahrzeug vor dem Urlaub auf Vordermann zu bringen.

→ Zum Artikel

Ein Servicemechaniker prüft einen schwarzen reifen

Gewährleistung oder Garantie: Wo liegt der Unterschied?

Was ist Gewährleistung? Was ist Garantie? Was ist gesetzlich vorgeschrieben und was nicht? Alle Infos zu beiden Begriffen!

→ Zum Artikel

Eine Frau und ein Mann schauen sich einen roten Seat Ibiza an.

Reise in die Nachbarländer – Was Sie alles dabei haben sollten

Egal für welchen Anlass, haben wir eine Liste erstellt mit allen Dingen, die Sie im Auto für eine sichere Reise in unsere Nachbarländer benötigen.

→ Zum Artikel

Servicetechniker reinigt einen schwarzen Autoreifen

Reifen wechseln leicht gemacht!

Wann sind Reifen zu wechseln? Was ist zu beachten?
Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen Reifenwechsel!

→ Zum Artikel

Zwei Männer stehen vor einem parkenden Auto und unterhalten sich.

Tipps für eine erfolgreiche Probefahrt vor dem Autokauf

Vor dem Autokauf sind Probefahrten unerlässlich, egal ob es sich um einen Neu- oder Gebrauchtwagenkauf handelt. Damit eine Probefahrt zielführend ist, sollten Sie sich gut darauf vorbereiten. Mit diesen Tipps erfahren Sie, ob es das richtige Auto für Sie ist.

→ Zum Artikel

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch in einem Restaurant und unterhalten sich. Vor Ihr steht ein aufgeklappter Laptop.

Auto-Abo vs. Autokauf

Inzwischen gibt es für jedes individuelle Bedürfnis die passende Mobilitätslösung. Sie möchten gerne einen neuen Wagen besitzen? Dann ist ein Autokauf das Richtige für Sie. Oder Sie möchten lieber flexibel sein und einen Wagen auf Zeit nutzen?

→ Zum Artikel

Ein Mann sitzt auf einem Holztisch eines Cafes und schaut in seinen vor sich geöffneten Laptop.

Mobiles Arbeiten

Digitalisierung und neue mobile Arbeitsmöglichkeiten stellen unsere Vorstellungen von Büroarbeit auf den Kopf. Wir haben Michael Bartz, Experte für „New World of Work“, zu den Veränderungen im Berufsleben befragt.

→ Zum Artikel

Ein Mann sitzt auf dem Fahrersitz eines Audis und hält das Lenkrad mit einer Hand während er aus der Windschutzscheibe schaut.

Flexibles Mobilitätspaket - autoabo

Der oberösterreichische Unternehmer Mario Hofer steigt auf Elektromobilität um. Er hat einen neuen Audi e-tron bestellt. Die Monate bis zur Lieferung überbrückt er mit autoabo, dem flexiblen Mobilitätsangebot der Porsche Bank.

→ Zum Artikel

Ein Foto der beleuchteten Wiener Staatsoper bei Nacht.

Die Geschichte der E-Mobilität

Die Fortbewegung mittels Fahrzeugen mit Elektroantrieb ist keine neuartige Idee. Tatsächlich liegen die Anfänge der E-Mobilität bereits im Jahr 1821. Denn in diesem Jahr entstanden die ersten Grundlagen dafür.

→ Zum Artikel

Ein Kind beim Drachensteigen im Sonnenuntergang

Zeit für einen neuen Antrieb

Mobilität ist ein wichtiger Aspekt unseres Lebens. Doch was treibt uns an und wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Expertinnen und Experten
sowie Automobilhersteller arbeiten stetig daran, Antriebsformen zu optimieren und unser Mobilitätsverhalten zukunftsfähig zu gestalten. New Mobility
und Nachhaltigkeit gehen dabei Hand in Hand.

→ Zum Artikel

Die positive Kraft der Veränderung

Unsere Welt befindet sich im Wandel. Wir leben in einer Zeit, in der sich Lebensumstände und Perspektiven rasant verändern.

→ Zum Artikel

Ein Auto fährt durch eine beschneite Straße, neben der Straße sind schneebedeckte Bäume. Aus vogelperspektive fotografiert.

Fahren bei Schnee – darauf müssen Sie achten

Im Winter mit dem Auto zu fahren kann gefährlich sein. Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie Sie auf Schnee und Eis sicher unterwegs sind.

→ Zum Artikel

Eine Zug steht in einer Station, Menschen steigen aus.

Mobilitätskonzepte

Luftverschmutzung, Staus, Fahr- und Parkverbote. Unsere stetig wachsende Welt muss auch in Sachen Verkehr Schritt halten. Oder besser gesagt: Der Personenverkehr muss sich an Veränderungen anpassen.

→ Zum Artikel

Kleines Mädchen geht zwischen Mann und Frau von einem Wagen mit offenem Kofferraum weg

Warum ein Auto-Abo abschließen?

Was ist ein autoabo? - Hier erfahren Sie alle Vorteile auf einen Blick.

→ Zum Artikel

Ein Mechaniker und ein Mann reden miteinander, vor ihnen parkt ein Auto.

Tipps beim Steinschlag

Schäden durch Steinschläge auf der Windschutzscheibe können jederzeit passieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie sich im Schadenfall verhalten müssen.

→ Zum Artikel